Seiten

Mittwoch, 31. August 2016

Jeder braucht einen....

... Günter, Erwin, Walter, Franz, Ferdinand, Bruno, Dieter, Karlheinz
... oder Moritz (kleiner Insider, gelle Andrea). Heute zeige ich unsere ersten Versuche
im Figurengießen...

Ich bin mir noch nicht sicher, welchen Namen meine neuen Freunde erhalten, evt. darf  jeder
Besitzer ihn liebevoll selbst taufen. Der Kollege gibt keine Widerworte, bewacht die heimische Blumenbank, gesellt sich auf den Nachtschrank (und behält alle Geheimnisse)
...ODER er steht einfach nur herum.

Es grüßt mit mir eine etwas andere Art Gartenzwerg!!
Gustav, Emil, Otto, Kurt, Friedrich, Eberhard, Klaus und natürlich...Frau Herzwerk.



 



 



Freitag, 26. August 2016

Held vom Feld...

....oder einfach nur Erdbeerzucker.

Heute startet unser alljährliches Designteamtreffen des Steckenpferdchens bei Uschi und Anna.
Darauf freue ich mich schon sehr, denn einige der Ladies habe ich in diesem Jahr noch gar nicht gesehen.

Meine diesjährigen, kleinen Mitbringsel ist ein Erdbeerzucker aus gefriergetrockneten Früchten und
Zucker. Er eignet sich wunderbar, um Desserts, Quark oder Joghurt zu "toppen".
Auf eine Tüte Obst (12g), die ich bei DM gekauft habe, kommen 200 g Zucker, die ich gemeinsam im Thermomix zerkleinert habe. Abgefüllt in kleine Weck-Sturzgläser mit Gummiringen und Klammern sieht es gleich ansprechender aus. Dazu kommt aus der Cameo der Print & Cut
Aufkleber. Ich hoffe, es gefällt & schmeckt.

Wir lassen es uns dann mal gut gehen.
Kreative Grüße
Iris






Donnerstag, 25. August 2016

Nachschub...

...zum Thema Baby & Geburtskarten. Meine Tochter hatte mit Ihrer Freundin am heimischen Küchentisch mit Wasser und div. Stempelfarben sich in Aquarellversuchen ergangen. Diese "pinkigen"Farbspielereien haben sich ausgestanzt  (ausschließlich für junge Damen) auf einigen Karten wiedergefunden.Was ein bisschen Farbe doch ausmacht!

Kreative Grüße
Iris








Mittwoch, 24. August 2016

Ist denn schon Weihnachten?

...ganz sicher nein, aber in vier Monaten klopft der "Heilige Abend" an die Tür.
So langsam wird es Zeit, sich gedanklich mit dem Thema auseinander zu setzen
... und das bei heutigen gefühlten 30° C.
Der Herbst ist Kartentechnisch bisher an mir vorbei gegangen, so steige ich gleich in die weihnachtliche Kartenproduktion ein...meine erste Idee.

Kreative Grüßen (mit leicht weihnachtlichen Gedanken im T-Shirt am Werktisch)

Iris




Dienstag, 23. August 2016

Karte für Klara

...eine liebe Freundin benötigte eine Karte zur Geburt. Farbwunsch: ganz in weiß.
Da konnte ich doch nicht NEIN sagen, oder? Hier nun das Ergebnis: Acryl-Paste, mehrfach
gestanzter Engel mit "Halsband", ein Ausdruck aus dem Drucker und etwas Bling-Bling.

Kreative Grüße
Iris





Sonntag, 21. August 2016

Aus eins...mach zwei...

...und das nochmals zum Thema Hochzeit: die rausfallenden Herzchen aus dieser Stanze
von Charlie & Paulchen waren wir mich prädestiniert noch eine weitere clean & simple
Karte zu werkeln. Um die Herzchen schön gerade zu setzen, habe ich die Karte unter ein großes
Geo-Dreieck gelegt und konnte dann die Herzchen nacheinander schön aufreihen.
Das Glitzerherz steht mit einem Abstandshalter ein Stück hervor.

Kreative Grüße
Iris



Dienstag, 16. August 2016

Kühlschrank-Razzia...

... die Objekte der Begierde waren Blau -und Himbeeren, die ihr Frischobstdasein nun
"gefangen" in Gläsern absitzen müssen...aber nicht lange, dann kommen sie auf den heimischen
Frühstückstisch.

Kreative Grüße
Iris

P.S.: wie immer verwende ich Gelierzucker 2:1 mit einem Schuss Zitronensaft




Montag, 15. August 2016

Hochzeitskarten...

...wurden von einer Bekannten benötigt. Habe ich bisher nicht so häufig gemacht,bin
mit den Ergebnissen ganz zufrieden.

Kreative Grüße
Iris







....inspiriert von einer Karte von Frau Blütenstempel



Samstag, 13. August 2016

Einer meiner Lieblingskombis...

...was die Farbwahl unserer Betonschalen angeht. Zu den Neutralfarben gold, weiß, grau und sand
passt jede kräftige Farbe. Im Moment stehe ich auf ein frisches Mint.

Mal sehen was Morgen auf den Tisch kommt und..wie gut das ich an der Quelle sitze.

Euch allem einen lauen Sommerabend (hoffentlich kommen noch ein paar davon).

Kreative Grüße

Iris







Mittwoch, 10. August 2016

Zum kleinen Kaffeekränzchen...

...hatte ich gestern geladen. Wir hatten Glück mit dem Wetter und konnten unseren Milchkaffee
und Kuchen im Glas in der Sonne genießen.  Für die Deko kamen mein Lieblings-Hintergrundstempel von hier sowie ein neuer "Statement"-Stempel aus dem Steckenpferdchen zum Einsatz.



Hier das Rezept für 8 Gläser (kalorienarme Variante)

Zutaten:
          Cantucini oder andere Plätzchen
250 g Himbeeren
500 g Magerquark
          Zitronenschale
200 g Frischkäse (5% Fettstufe)
          evt. einen Schuss Milch
          Zucker, Honig oder Süßstoff
          etwas Zimt

Zubereitung:
Jeweils 1-2 Plätzchen zerbröseln und ins Glas einfüllen. Von den Himbeeren acht Früchte zur Deko zurückbehalten, den Rest mit Süßungsmittel nach Wahl pürieren.
Quark, Frischkäse und Zitronenschale ebenfalls verrühren und nach Geschmack süßen. Die Masse schichtweise einfüllen und mit Quark beenden. 1 Esslöffel Zucker mit einem 1/4 Teelöffel vermischen und dünn in die Gläser aufstreuen. Die Himbeeren als Topping aufsetzten.

Für die von Euch, die es reichhaltiger möchten, es sich alles wunderbar durch die sahnige Variante austauschen.





Bisher hatte ich Anhänger immer mit Band um die Gläser gebunden, aber mit Gummibändern geht es leichter und die Tags bleiben an ihrem Platz.

Kreative Grüße (im entspannten Urlaubsmodus@home...  nur noch auf wärmeres Wetter wartend)

Iris