Seiten

Mittwoch, 30. September 2015

Geprägte Geburtstagskarte

...Happy Birthday im Quadrat geprägt, farbig unterlegt,
mit Anhänger dran und fertig. Entstanden sind Varianten
in türkis, pink und apfelgrün.

Kreative Grüße
Iris






Dienstag, 29. September 2015

König/Königin...

.....für einen Tag ist derjenige, der diese Karte geschenkt bekommt....
als Geburtstagskarte:-)

Kreative Grüße

Iris








Sonntag, 27. September 2015

Auch Agenten brauchen...

....Kohlenhydrate. So der Vinylschriftzug auf dieser Gutscheinverpackung
für einen Restaurantbesuch, den wir zum 50. Geburtstag eines Bekannten
verschenkt haben. Er feierte in einer alten Fabrikhalle eine Motto-Party zu
"Bond...mein Name ist James Bond".

Für die runden Geburtstage verwende ich besonders gerne das Set
"Schicke Chicks" von Inkystamp.

Im Vorfeld hatte ich seiner Frau für die Deko 130 kleine Agentenkoffer mit
007Aufdruck für die Tischdeko ausgeplottert.

Ergänzt wurde der Gutschein mit einer kleinen Freischwinger Betonschale im
dezenten mausgrau für seinen Büro-Schreibtisch.

Kreative Grüße

Iris

P.S. : Die Party war der abolute Oberkracher:-)





Samstag, 26. September 2015

Ein erster Versuch....

.....mit neuen Betonmagneten. Mit Print & Cut Labels geplottert,
auf die Rohlinge geklebt und vorsichtig ausgemalt.
Diese Form lässt sich sehr gut greifen und liegt gut in den Fingern.

Neben Sterne gehen sicher auch viele andere Motive ...

Kreative Grüße und ein schönes Wochenende

Iris




Freitag, 25. September 2015

Quadratisch....

....und schnell gewerkelt ist diese Karte, die ich Euch heute zeigen möchte.
Zwei Quadrate, ein Stempelabdruck und Glitzerstern...aufeinander gestapelt
mit 3-D-Pads gehalten...und fertig.

Kreative Grüße

Iris





Donnerstag, 24. September 2015

Oh Tannebaum...

eine weitere Variante aus dem Little B. Set. Ein Tannenbaum
klebt auf einem gestichten Quadrat. Zu diesen schlichten Karten mag
ich die ganz besonders die kleinen und feinen Wortstempel meiner
DT-Kollegin Carmen von Inkystamp.

Kreative Grüße
Iris





Dienstag, 22. September 2015

Hirschkopf...

zunächst vielen Dank für Eure zahlreichen und netten Kommentaren
zu der Engel-und Sternenkranzkarte:-)

...letztes Jahr war es der große Hirschkopf (von wmk), den man
auf vielen Karten gesehen hat. Bei mir hat er sich in diesem
Jahr etwas verkleinert. Gefunden habe ich dieses Stanz-Set von Little B.
bei meinem letzten Einkauf im Steckenpferdchen.
Neben dem Hirschkopf sind weitere schöne weihnachtliche Motive
darin zu finden. Aus SU-Glitterpapier oder aus Naturpapieren ausgestanzt
in Kombination  mit geschichtetem Papier, kommt das geweihte Tier
richtig gut zum Einsatz.

Kreative Grüße

Iris







Montag, 21. September 2015

Sternenkranz...

...letztes Jahr hat mir eine Freundin diese Stanze von Memorybox
in England "besorgt". Sie ist leider nicht mehr im Programm...aber
ich darf sie ja mein eigen nennen. Am besten gefällt es mir, wenn
Sternenkranz und Kartenrohling aus einem Papier sind.
Es reicht ein Glitzersternpapier oder ein gestempelter Wortanhänger
aus, um ein edles Kärtchen herzustellen.

Kreative Grüße

Iris





Sonntag, 20. September 2015

Erste Weihnachtskarten...

...seit 14 Tage sehe ich die ersten Lebkuchen in den Regalen der Supermärkte.
Langsames Zeichen, sich mit den ersten Weihnachtskarten zu beschäftigen.
Ich bewundere ja die Kreativen, die jede Karte nur einmal herstellen. Bei mir
entsteht in der Regel immer eine Kleinserie von max. 3-6 Karten, so entstehen
für die anstehenden Kunsthandwerkermärke und sonstigen Anfragen auch eine
gewisse Menge.

Bei den heutigen Karten habe ich wunderbar, strukturiertes Naturpapier in Gold und
Kupfer (von boesner) auf Cardstock gezogen und anschließend den schönen Engel
aus der Renkemanufaktur ausgestanzt. Vor wenigen Wochen hatte ich mich mit
verschiedensten (viele Farben und Formen) Paillietten eingedeckt, die auf den kommenden
Karten ganz sicher ihren Einsatz finden.

Kreative Grüße
Iris





Samstag, 12. September 2015

"Beschlagen" oder bepinselt...

....das ist hier die Frage, wenn es um die Trendfarbe des Herbstes geht:
KUPFER. Ich habe mich diese Woche zum ersten Mal an Schlagmetall
versucht. Mit einem ruhigem Händchen und etwas Geduld, bin ich mit
meinem Ergebnis ganz zufrieden. Zum Vergleich eine Betonschale die
mit herkömmlichem Kupferton getrichen ist. Es hat beides seinen Charme
Nach meinem Geschmack ist der gestrichende Ton ganzjährig einsetzbar,
die "beschlagende" Schale würde ich eher für die Weihnachtszeit einsetzten.
Ich bin sehr auf Eure Meinung gespannt.

Kreative Grüße

Iris

P.S Der Betonapfel ist nicht von mir, sondern ein Geschenk einer Freundin.








Freitag, 4. September 2015

Happy Birthday No. 3...

....für meine Goldschmiede-Freundin sollte es in diesem Jahr etwas Handgemachtes zu
ihrem Geburtstag geben. In diesem Ringbuch kann sie nun auf dem Skizzenpapier
ihre Ideen zeichnen. Und die Buchstabenkombination "GlanzStücke" passt doch hervorragend
zu diesem Handwerksberuf.

Ein kreatives Wochenende wünscht

Iris



Donnerstag, 3. September 2015

Happy Birthday No.2....

....für ein größeres Mädel und da darf das Päckchen schon etwas größer sein.
Inhalt: beplottere Namensbrotdose, ein Stempel und ein Geburtstags-Glückslicht
mit versteckter Botschaft. Die Verpackung ganz schlicht in grauem Craftpapier mit Anhänger.
Kleine Highlights geben große und kleine Glanzscheiben in kupfer und schwarz.

Da heute Ihr Ehrentag ist, hoffe ich es gefällt Inhalt und Verpackung.

Kreative Grüße
Iris



Mittwoch, 2. September 2015

Happy Birthday No.1...

...in der Sommerferien haben sich die Einladungen zu den Kindergeburtstagen
gehäuft. Da die Auswahl eines Geschenkekorbes im Spielwarengeschäft mit
11 Jahren "völlig uncool" ist, gab es in diesem Jahr die praktischen Stanzboxen
für die große Big Shot. Ein DIN A4 Cardstock durchgedreht, zusammengebaut,
Geldschein und Sternenmagnet in der Lieblingsfarbe der jungen Dame hinein und
so schon fast fertig. Die Außengestaltung war farblich passend zum Inhalt (zum
Magnet...nicht zum Schein)....die Boxen kam bei den Mädels gut an, einschließlich
des Inhaltes.

Kreative Grüße
Iris





Dienstag, 1. September 2015

Zurück...mit Waldgetier

Hallo Zusammen,

nach einer über dreiwöchigen Blogpause tauche ich doch aus der Versenkung auf.
Es war einiges los im Hause Herrmann: ein Teil unseres Garten wurde verschönert,
das DT-Treffen fand bei Uschi bei strahlendem Sonnenschein statt , incl. einer dreistündigen
Vollsperrung auf der Autobahn auf dem Rückweg. Kreativ war nicht untätig: ein größerer
Schalen-Auftrag musste abgearbeitet werden und die Vorbereitungen für den ersten Kunsthandwerker
markt im Oktober müssen hergestellt werden. Davon zeige ich Euch in den nächsten Wochen mehr.

Der erste eines Monats.... was dann kommt, Ihr wisst es: der Aufruf Challenge-Time im
Steckenpferdchen. Nutzt die Chance und gestaltet zum Thema "Waldgetier" ein Projekt.
Uschi belohnt die Schönsten Ideen mit einigen Warengutscheinen.

Meine Umsetzung ist eine Grußkarte mit einem Lederkreis und etwas "Gebamsel"
(Ihr wisst ja...steh ich zur Zeit drauf...).Ich bin gespannt auf Eure Einfälle zum Thema
Waldtiere.

Ich werde jetzt mit meiner Tochter noch gemütlich auf der Terrasse frühstücken und genieße
mit ihr die letzte Ferienwoche.

Kreative Grüße
Iris