Seiten

Mittwoch, 5. August 2015

Kit 08 - Nr.4 Umbaute Box...

....im schwedischen Möbelhaus hatte ich diese Variante von Box
(allerdings ganz aus Papier) gesehen und habe überlegt, diese in einem
kleinen Format nachzubauen. Für 0,50 € habe ich im Billigmarkt eine Stülpschachtel
passend zum Kitpapier und der beigefügten Graupappe gefunden.
Diese mit Stoff und Designpapier bezogen, die Schachtel eingeklebt und
mit etwas Deko versehen. Diese Schachtel eignet sich z.B., die vor einigen Tagen pro-
duzierten Pflasterhefte haufzuheben, natürlich auch für andere Schätze.

 Ich sehe gerade beim Schreiben...die Fensterbank hätte auch den feuchten Lappen gebraucht!)
 Seht Ihr den Deko-Stern? Uschi hatte auf der letzten Scrapzeit gezeigt, wie man so ein Dekoelement
ganz einfach herstellen kann. Die Anleitung für die Box und den Stern liegt im Papierkit bei.


 (Box, Chunk, Buchbindergarn und Quetschperlen sind aus meinem eigenen Fundus).

Kreative Grüße
Iris


Dienstag, 4. August 2015

Kit 08- Nr. 3 Hart und Zart...oder doch gerahmt?

....ist diese Kombination aus Beton und Schokolade...zum Anbeißen...das
Schokoherz auf jeden Fall,oder? Möglich gemacht durch die 3-D-Form aus dem Kit.




Das Betonherz kann ich mir gut als Dekoelement auf  einem Tablett mit div. Teelichthaltern
vorstellen, arrangiert in einem Blumengesteck....

 ...oder wie ich es mir gerade noch überlegt habe, in einen tiefen Rahmen vom Schweden geklebt, ein Schriftzug aus Vinyl dazu und fertig ist das "Herzstück".








Kreative Grüße

Iris

Montag, 3. August 2015

Kit 08- Nr. 2 Stoff-Pflaster...

diese nette kleine Geschenkidee wollte ich schon länger umsetzten.
Mit einem kleinen Umschlag zum Ausstanzen und etwas Band und
Deko ist schnell ein nützliches Mitbringsel hergestellt.
Oft bekommt man als Werbepräsent die kleinen Pflasterhefte aus der
Apotheke oder der Krankenkasse. Warum diese nicht einfach aufhübschen?

Meine Tochter wollte sich gerade die entstandenen Pflastertüten  schon
unter den Nagel reißen, die kommen erst im "Schadensfall" zum Einsatz, sonst sind
wieder keine da, wenn man sie braucht.

Wer keine doppelseitige Klebefolie zuhause hat, kann auch  selbstklebenden Buchbinderleinen,
z.B. von Toga. Ich hatte noch einen Reststreifen von einem Projekt übrig. Die Pünktchen
passen hervorragend zu dem Sternen-und Chevronpapier aus dem Kit.

 Die grauen Umschläge sind schnell mit dem Falzbrett hergestellt oder Du nutzt die Umschlag-
stanze für die Big Shot.

 Hier eine kleine Anleitung für die "Produktion".

 Kreative Grüße
Iris

Sonntag, 2. August 2015

Kit 08/Nr.1 B..day...

...heute starte ich mit einer Geburtstagskarte mit den tollen Einzelbuch-
staben von Sizzix. Das graue Kesiartpapier mit weißen Sternen auf
Graupappe gezogen, dann gestanzt und mit kleineren Buchstaben noch
das day ergänzt. Neben dem B werde ich mir noch das G gönnen.
Beim Steckenpferdchen bekommt Ihr das Papier in vielen Farben.

Evt. noch das H, L, W...hat was von Glücksrad.

Kreativen Sonntag
Iris

























                             (Pailietten aus dem eigenen Bestand)

Samstag, 1. August 2015

Strandgut und "beschippstes" Wattwasser...

...es musste mal wieder schnell gehen, nach der kreativen Auszeit bei Frau Flebbe am letzten
Wochenende und einer dreitägigen Dienstreise nach München, gibt es zur Steckenpferdchen-
Challenge eine kleine Deko-und Rezeptidee.

Die Metalldose habe ich mit einem Stempel aus dem Set "Fernweh" von Inkystamp mit
weißen Staz on bestempelt, einen großen Fisch auf derber Kordel aufgezogen und schon ist
sie fertig, die kleine Dose zum Sammeln von Strandgut.



Da es beim Schreiben dieses Posts (am vergangenen Donnerstag) so frisch war und ich mich gedanklich etwas "wärmen" musste, kommt noch ein alkoholisches Rezept daher.

"Beschippstes" Wattwasser
1/2 l schwarzer Tee
1 Apfelsinenschale (Bio)
1/2 l Orangenlikör
Saft einer Zitrone
1/4 l Doppelkorn
Zucker nach Geschmack
1 Flasche Sekt

Zubereitung:
Die Apfelsinenschale in den heißen Tee geben und 15 Minuten ziehen lassen, sieben und abkühlen lassen.
Orangenlikör, Zitronensaft, Doppelkorn und Zucker nach Geschmack hinzufügen. Im Kühlschrank richtig
durchkühlen lassen. Diese Menge reicht für 12-15 Gläser, die vor dem Servieren mit kaltem Sekt aufgegossen werden. Sieht gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt aber sehr lecker :-)

Das Original-Rezept heißt "Stromer" und habe ich aus meiner Ausbildungszeit aus dem hohen Norden.

Kreative ,hicks, Grüße

LG
Iris



Kit/08 aus dem Steckenpferdchen...

...ab heute gibt es das neue Kit aus dem Steckenpferdchen. Es ist wunderbar in Aqua-Tönen
gehalten. Neben tollen Papieren von Kesiart, einen Stück Streifenstoff, Kartenrohlingen,
Seidenpapier, Geschenkpapier und viel Dekomaterial, gibt es eine 3-D-Herzform, mit der man
sogar meinen Lieblingswerkstoff neben Papier....Beton verarbeiten kann.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch meine Ideen der Umsetzung. Bei meinen DT-Kolleginnen
Carmen und Mareen findet Ihr weitere Inspirationen.

Zum Monatsersten gibt es dann auch noch die beginnende Steckenpferdchen-Challenge,
diesmal zum Thema "Strand und Meer". Zeigt uns Eure eigenen Ideen und nutzt die Chance,
auf einen Gutschein aus Uschis Shop.Daher kommt gegen Abend noch ein weiterer Post.

Startet kreativ in den August!

LG
Iris