Seiten

Samstag, 31. August 2013

Mäppchen...

.....für Kosmetik, Stifte, Reiseapotheke oder diverse Ladegeräte?
Das kann der Besitzer selbst entscheiden.
Ich bin ja der Meinung,

von diesen Täschchen kann man nie genug haben.

Bis demnächst

Iris

Donnerstag, 29. August 2013

Gefühlte 10,84 kg...

.....wiegt dieses "Schüsselchen", welches fürs heimische Wohnzimmer bestimmt ist. Hat mich einige Nerven gekostet, es aus der Verschalung zu bekommen, daher mein Tipp: für  große Objekte am besten Kunststoffformen nehmen.

Die Edelstahlschüsseln vom Möbelschweden sind doch eher für Salat & Co geeignet :-)

Bis demnächst

Iris



Mittwoch, 28. August 2013

Eulen gegen Beulen

Inspiriert durch das Tutorial von aprilkind sind heute Kühlschrank-Eulen entstanden.
Sie finden Platz in jedem Eisfach und stehen als kühlendes Trösterchen zur Verfügung.
In den nächsten Tagen kommen dann auch die passenden Monster zum Vorschein
(Verstecken sich noch gerade zwischen Erdbeermarmelade und sauren Gurken)

Bis demnächst

Iris


Dienstag, 27. August 2013

Quadratisch, praktisch, gut

.....finde ich diese Ringbücher von 15x15 cm in türkis
mit kleinen Intarsien. So kann man super seine Reste-
Kiste minimieren.

Bis bald

Iris




Montag, 26. August 2013

Dots, Streifen, Knochen und Eulen...

....warten in Kombination mit Gurtband auf die Bearbeitung
 der Nähmaschine, um dann das eine oder andere Schlüsselbund
zu zieren.

Bis demnächst

Iris

Sonntag, 25. August 2013

Embossen auf Perlmutt

....inspiriert von Annika von flebbeart, wollte ich das Embossen von Perlmuttscheiben versuchen.
Bei Amazon eine Perlmutt- Dekokette bestellt - leider waren die grünen Scheiben zum größten Teil mit weißen Punkten getupft, evt. finde ich dafür später Mal Verwendung :-(

Mit einem "neutralen" Stempel von Alexandra Renke war es gar nicht so einfach, auf den gewölbten Scheiben diesen zu platzieren. Das olivfarbene Embossingpulver,
auch aus der Renkemanfaktur, passt sich dem Designerpapier gut an.

Bis demnächst

Iris




Freitag, 23. August 2013

105 Butterbrottüten an der Wand

...es hängt zwar schon etwas länger in unserem Wohnzimmer,
mein "Kunstwerk" aus 105 Butterbrottüten. Nachdem die Tüten mit reichlich
Heißkleber auf einer Leinwand fixiert wurden, wurde das filigrane Papierwerk
mit weißem  Floristenwachs überzogen. Um etwas Kontrast an der weißen Wand
zu bekommen, wurde die Wand in einem kräftigen Apfelgrün gestrichen.
Weitere Farbtupfer waren grüne Weihnachtskugeln, die noch Akzente setzen.

Bis demnächst

Iris





Donnerstag, 22. August 2013

Mittwoch, 21. August 2013

Kordeltasche

Wachstuch, Nähgarn und zwei Ösen sind die "Zutaten"
für diese Kordeltasche. Je nach Größe eignet sich diese
für Geschenkbänder oder sonstige Bänder. Bisher kam
dieses Geschenk bei Gartenbesitzern gut an. Praktisch ist die
Öse zum Einhängen im Gewächshaus oder bei Scrap-Ladies
an irgendwelchen Leisten.

Bis demnächst

Iris



Dienstag, 20. August 2013

Malen mit der Nähmaschine

....habt Ihr das schon mal versucht? Transporteur des Unterfadens
an der Nähmaschine ausschalten, evt. Stoffreste mit Vliesofix auf-
aufkleben und los geht's. Einfach ausprobieren: wie in meinem
Fall beginnt Frau am besten mit ein paar Blümchen. Meine Freundin Beate
von Sunday Rosés beherrscht diese Technik perfekt. Ihre Bilder und genähten
Sprüche sind wunderschön.
Aus meinem Stück Stoff wurde ein kleines Mäppchen.

Bis demnächst

Iris



Montag, 19. August 2013

Besitzverhältnisse klärend

......können diese Buchstaben sein, für denjenigen der dieses Buch
Händen hält. Leider ist Alphabet-Stanze von SU so groß, dass der
geplante Schriftzug irgendwie komprimiert werden musste.
So verlängert sich der Wunschzettel um eine neue Buchstabenstanze.

Bis demnächst

Iris

Sonntag, 18. August 2013

Piepmatz mit Herz

....so könnte ich dieses A5 Querformat - Ringbuch benennen.
Dieses Vögelchen hat es heute unter die Buttonmaschine
geschafft. Filzherz dran und fertig.

Bis demnächst

Iris


Freitag, 16. August 2013

Blick in die Werkstatt

...da ich keinen Platz mehr für weitere Schüsseln habe,
stelle ich die Produktion von Schalen ein.
Einzelanfertigungen nach Wunsch sind aber möglich :-)
In den letzten sechs Wochen ist einiges geschafft worden.
Ab Montag hat mich der Arbeitsalltag wieder und kreative
Schwerpunkte werden anderweitig gesucht.

Bis demnächst

Iris

Donnerstag, 15. August 2013

Asymmetrische Betonschalen

....und schon wieder Beton! Diesmal sind die Innenformen
asymmetrisch eingesetzt. Hat nun eine ganz andere Wirkung
als die klassische Form.

Bis demnächst

Iris




Montag, 12. August 2013

Geburtstags-Geschenk-Einlösung

Den Zwillingen meiner Freundin hatte ich zum Geburtstag einen
"Kreativworkshop" geschenkt. Der heutige Regennachmittag bot
sich wunderbar dafür an.
Die beiden hatten sich schnell für "ihr" Papier entschieden, noch
ein bisschen Pling-Pling dazu und schon ging es ans Werkeln.
Ich finde, die Ergebnisse können sich sehen lassen, oder?
Meine Tochter meinte, sie dürfte mit ihrem Werk vom eigenen
Kindergeburtstag doch wohl mit aufs Bild (aber klar doch!)

Bis demnächst

Iris








Dienstag, 6. August 2013

Ratzfatz...

...gelingt dieser leckerer Kuchen mit dem Namen "Gleichgewichtskuchen"
 Gleichgewicht deshalb, weil alle Bestandteile fast das gleiche wiegen.
Dieser Kuchen bleibt einige Tage sehr saftig...falls er überhaupt so lange Bestand hat.
Unser absolute Lieblingskuchen:-)

Zutaten:
200 g    Zucker
200 g    Mehl
200 g    gemahlene Haselnüsse
200 g    Schokoraspeln
200 g    Creme fraiche
200 g    Erdnussöl
4           Eier
1 Päck. Backpulver

Zubereitung:
Alle Zutaten mit dem Thermomix oder einem Handrührgerät vermengen.
In eine gefettete mit Semmelbrösel ausgestreute Form füllen und bei
180 C ca. 50 Minuten backen.
Bei Bedarf freut sich der Kuchen noch über eine Schoko- oder Puderzuckerhaube.

Guten Appetit wünscht

Iris



Freitag, 2. August 2013

Bonbonfarbene....

.....Fische, Meerestiere und Herzen liegen heute zur Klarlack-
behandlung auf dem Tisch. Bei heißen Temperturen kommt der Duft
des Lackes und der Nitroverdünnung besonders gut (es mag ja Leute geben,
die stehen darauf... ich nicht so sehr!).
Beneide meine Tochter und Nachbarsmädchen, die sich
wie die Fische im neuen Pool vergnügen.

Bis demnächst

Iris




Donnerstag, 1. August 2013

Weihnachten im Hochsommer

.....könnte man denken, wenn man auf diese Schalen blickt.
Meine neu erstandenen Farben von Boesner in Gold, Silber
und der Trendfarbe Kupfer mussten ausprobiert werden.
Ihr Lieben, macht Euch das bei diesen Temperaturen nicht
schon wohlige Weihnachtsgefühle -:) ???

Bis demnächst

Iris